EK-PACK
 













  Entwicklung
  Extrusion
  Veredelung
  Service

Veredelung

In modernen Verfahren lassen sich die Folieneigenschaften durch die gezielte Einbringung zusätzlicher funktionaler Schichten erweitern und kundenspezifische Druckmotive realisieren.

Zur Fertigung vielfältiger Verbundfoliensysteme bedienen wir uns zweier unterschiedlicher Kaschiermethoden. Im Verfahren der Extrusionskaschierung wird ein thermoplastisches Kaschiermedium zwischen die zu verbindenden Lagen eingebracht oder für eine Oberflächenmodifikation als Beschichtung aufgetragen. In der Kleberkaschierung kommen dagegen umweltfreundliche, lösungs-
mittelfreie Klebersysteme zur Anwendung. Mit unserer 8-Farben-Flexodruckmaschine realisieren wir hochwertige Druckmotive im Auf- und Konterdruck, wobei bildrealistische Darstellungen mit 48er und 54er Rastern unseren Standard definieren. Ein in den Druckprozess integriertes Bahnbeobachtungssystem dient dabei zur Sicherung der Druckqualität. Darüber hinaus werden die entstehenden Lösungsmitteldämpfe einer thermisch-regenerative Nachverbrennung zugeführt, wodurch dem Umweltgedanke Rechnung getragen wird. Als letzte Produktionsstufe erfolgt die kundenspezifische Folienkonfektionierung auf unseren Umrollanlagen. Mit Hilfe eines 100 %-Bahnbeobachtungssystems erfüllen wir auch hier die höchsten Qualitätsanforderungen.

|